15.-28. September 2019 – Wald- und Schattenbeet

Direkt an der Nordseite unseres Hauses liegt ein Streifen der frühestens ab 16 Uhr Sonne bekommt. Dementsprechend ist dieser auch immer recht feucht. Aus diesem Grund, habe ich mich entschlossen, dort ein Wald-/Schattenbeet anzulegen. Hier zeige ich Euch die bisherige Entstehung. Folgende Pflanzen wurden eingesetzt 3x schmalblättriges Lungenkraut 1x Wurm-Farn …

31. August – 28. September 2019 – Entstehung des Zwillingsbeetes

Die große Rindenmulchfläche, in meiner Ertragszone, war ja nicht nur mir ein Dorn im Auge. Lange hab ich mir überlegt, wie ich diese besser gestalten könnte. Nachdem nun dieses Jahr unsere Beerensträucher alle eingegangen sind, kam der Gedanke ein Superbeet zu errichten. Leider ist der Platz für ein rundes Keyhole- …